Bianca Kleiböhmer

Bianca Kleiböhmer

* 20.03.1987
† 12.01.2012
Erstellt von Rhein-Zeitung
Angelegt am 28.10.2012
497.557 Besuche

Kondolenzen (7)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Sonnenuntergang

25.01.2012 um 23:18 Uhr von Claudia

Die Sonne ging unter,

bevor es Abend wurde!

Mein herzliches Beleid

Kondolenz

Herzliches Beileid

24.01.2012 um 23:05 Uhr von Stefanie Schwarz

Der Tod ist nichts

Der Tod ist nichts,

ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.

Ich bin ich, ihr seid ihr.

Das, was ich für euch war, bin ich immer noch.

Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.

Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.

Gebraucht keine andere Redeweise,

seid nicht feierlich oder traurig.

Lacht weiterhin über das,

worüber wir gemeinsam gelacht haben.

Betet, lacht, denkt an mich,

betet für mich,

damit mein Name ausgesprochen wird,

so wie es immer war,

ohne irgendeine besondere Betonung,

ohne die Spur eines Schattens.

Das Leben bedeutet das, was es immer war.

Der Faden ist nicht durchschnitten.

Weshalb soll ich nicht mehr in euren Gedanken sein,

nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

Ich bin nicht weit weg,

nur auf der anderen Seite des Weges.

Henry Scott Holland (1847-1918)

Kondolenz

Liebe Ute

24.01.2012 um 22:40 Uhr

Der Tod lächelt uns alle an,

das einzige was man machen kann,

ist zurücklächeln!

Marcus Aurelius

Kondolenz

Liebe Ute

24.01.2012 um 18:31 Uhr von Bianca Wehrheim

Kleines Seelchen in der Nacht,

hast mir so viel Glück gebracht,

musstest gehen, bist nun fort,

weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,

grüne Wiesen überall.

Spielen, toben, frohes Treiben

hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,

wart auf mich an diesem Ort.

Eines Tages, Du wirst sehn,

werden wir uns wiedersehn.

Kondolenz

Herzliches Beileis

24.01.2012 um 14:54 Uhr von Ester Ziegler

Es ist unendlich schwer, diesen Schicksalsschlag zu verstehen. Möge unsere Hoffung auf Auferstehung dir Kraft und Mut geben.

Ester, Gerald, Jasmin, Marius und Marcel

Weitere laden...